Seit dem Jahr 2016 befindet sich bei der Feuerwehr Haßfurt ein Wechselladerkonzept in der Umsetzung. Hauptbestandteile des Konzepts sind zwei Wechselladerfahrzeuge (WLFs) und verschiedene Abrollbehälter (ABs), die mit diesen Fahrzeugen transportiert werden. Durch die verschiedenen ABs können die WLFs schnell auf die jeweiligen Einsatzlagen angepasst werden. Die Behälter können an der Einsatzstelle abgestellt und die Fahrzeuge daraufhin für den Transport weiterer Behälter genutzt werden. Die einzelnen ABs bieten dabei deutlich mehr Platz und Möglichkeiten, als unsere kleineren Transportkomponenten (Anhänger und Rollwägen). Durch die vergleichsweise günstigen Anschaffungs- und Unterhaltskosten der ABs gegenüber vergleichbaren Lösungen auf festen Fahrgestellen, können außerdem für zukünftige Spezialausrüstungen flexibel und günstig neue ABs konzipiert und angeschafft werden.

     
AB-Mulde AB-Wasser AB-Hochwassersteg
   
© Feuerwehr Haßfurt