Der AB Mulde fasst ein Volumen von 15m3 und dient der Aufnahme und dem Transport von verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Brandschutt oder Sandsäcken. Da die Mulde wasserdicht ist, können im abgesattelten Zustand auch Flüssigkeiten wie auslaufende Betriebsstoffe oder Löschwasser aufgenommen werden. Im AB Mulde werden außerdem verschiedene Anbaugeräte für den Kran des WLF-K transportiert, darunter ein Forstgreifer, eine Baggerschaufel und eine Palettengabel.

 

Technische Daten:

Kurzbezeichnung: AB-Mulde
Gewicht: 2,5 t 
Hersteller: Becker Baumaschinen, Containerbau Hameln 
Baujahr: 2016 
Indienststellung: 2016 
Fassungsvermögen: 15 m3 

 

 

Bilder:

  • 0aufgesattelt
  • 1titel
  • 2vorne
  • 3rechts
  • 4hinten
  • 5links

Simple Image Gallery Extended

   
© Feuerwehr Haßfurt