Der Einsatzleitwagen 2 ist ein Fahrzeug des Landkreis Haßberge und wird von den Mitgliedern der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung besetzt. Es rückt zu Einsätzen mit hohem Koordinationsbedarf wie Vermisstensuchen oder Großschadensereignissen aus und soll die Einsatzleitung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützten. Das Fahrzeug gliedert sich in einen Funk- und einen Besprechungsraum. Im Besprechungsraum finden sich die Einsatzleiter der beteiligten Organisationen (Feuerwehr, THW, Rettungsdienst, Wasserwacht, Polizei, etc.) ein, um deren Aktionen aufeinander abzustimmen. Vom Funkraum aus läuft die Kommunikation der Einsatzleitung mit den Kräften vor Ort und der Leitstelle.

 

Technische Daten:

Kurzbezeichnung: ELW 2
Funkrufname: Kater Haßberge 13/1
Motorleistung: 130 PS
Gewicht: 4,60 t
Besatzung: 8 Mann
Fahrgestell: Volkswagen
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2000
Indienststellung: 2000

 

Beladung

Führerhaus
Funkraum

Besprechungsraum

 

Bilder:

  • 01 Titel
  • 02 Vorne
  • 03 rechts
  • 04 rechts offen
  • 05 hinten
  • 06 hinten offen
  • 07 links
  • 08 oben

Simple Image Gallery Extended

   
© Feuerwehr Haßfurt