Das Tanklöschfahrzeug 24/50 zeichnet sich vor allem durch seinen großen Tank und seine starke Pumpe aus. Mit dem großen Wassertank hat man einen Zeitpuffer, in dem man ohne eine Zuführung von Wasser aus einem Hydranten, einem Gewässer oder ähnlichem, löschen kann. Durch den integrierten Schaummitteltank ist es außerdem möglich große Mengen Schaum in kurzer Zeit zum Einsatz zu bringen, was etwa bei Industriebränden nötig sein kann. Über den Schaum-/Wasserwerfer auf dem Dach des Fahrzeugs können bis zu 2000 Liter Wasser oder Schaum pro Minute abgegeben werden.

 

Technische Daten:

Kurzbezeichnung: TLF 24/50
Funkrufname: Florian Haßfurt 23/1
Motorleistung: 260 PS
Gewicht: 17 t
Besatzung: 3 Mann (Trupp)
Fahrgestell: Mercedes Benz
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1991
Indienststellung: 1991
Pumpenleistung: 2400 l/min bei 8 bar Druck
Tankinhalt: 5000 l Wasser, 500 l Schaummittel

 

 

Beladung

Führerhaus
Geräteraum 1 - Fahrerseite vorne
Geräteraum 2 - Beifahrerseite vorne
Geräteraum 3 - Fahrerseite hinten
Geräteraum 4 - Beifahrerseite hinten

Geräteraum R - Rückseite
Dach

 

Bilder:

  • 01titel
  • 02vorne
  • 03rechts
  • 04rechts_offen
  • 05hinten
  • 06hinten_offen
  • 07links
  • 08links_offen
  • 09oben

Simple Image Gallery Extended

   
© Feuerwehr Haßfurt