Der Gerätewagen – Logistik 2 erfüllt zwei Hauptaufgaben: Verkehrssicherungsmaßnahmen, vor allem auf der Autobahn, sowie den Material-transport in größerem Umfang. Zur Erfüllung ersterer verfügt er, neben umfangreichen Geräten zur Verkehrsabsicherung, auch über eine fest verbaute Heckwarnanlage, um den heran-nahenden Verkehr weithin vorzuwarnen. Auf der Ladefläche werden verschiedene Materialien, wie zum Beispiel Sandsäcke, oder bis zu sechs unserer Rollwägen untergebracht. Standardmäßig sind zwei Rollwägen Schlauch, der Rollwagen PFPN, der Rollwagen Ölspur und die beiden Rollwägen Ölschaden verladen.

 

Technische Daten:

Kurzbezeichnung: GW-L2
Funkrufname: Florian Haßfurt 56/1
Motorleistung: 260 PS
Gewicht: 13 t
Besatzung: 6 Mann (Staffel)
Fahrgestell: Mercedes Benz Atego
Aufbau: Hensel
Baujahr: 2008
Indienststellung: 2008

 

 

Beladung

Führerhaus - vorne

Führerhaus - hinten
Geräteraum 1 - Fahrerseite vorne
Geräteraum 2 - Beifahrerseite vorne
Ladebordwand

 

Bilder:

  • 01titel
  • 02vorne
  • 03rechts
  • 04rechts_offen
  • 05hinten
  • 06hinten_offen
  • 07links
  • 08links_offen
  • 09oben

Simple Image Gallery Extended

   
© Feuerwehr Haßfurt