Auf diesen beiden Rollwägen sind verschiedene Geräte und Materialien verladen, die zur Abarbeitung von Ölschadenseinsätzen benötigt werden. Neben einer Handmembranpumpe und einer tragbaren Umfüllpumpe zum Ansaugen von Flüssigkeit werden verschiedene Behältnisse zur Aufnahme dieser mitgeführt. Wegen der Explosionsgefahr beim Austritt von Öl oder ähnlichem, ist außerdem Material zur Erdung der eingesetzten Geräte auf den Rollwägen verlastet. Die beiden Rollwägen befinden sich standardmäßig auf dem Gerätewagen – Logistik 2.

   
© Feuerwehr Haßfurt