Kommandant

Der Kommandant ist verantwortlich für die Organisation, Ausbildung und Einsatzbereitschaft der Feuerwehr. Er wird alle sechs Jahre in geheimer Wahl von allen aktiven Feuerwehrangehörigen gewählt. Unter anderem bestimmt er die Geräte- und Jugendwarte, vertritt die Feuerwehr gegenüber der Stadt und fungiert im Einsatz als Einsatzleiter beziehungsweise Zugführer. Der Kommandant der Feuerwehr Haßfurt ist gleichzeitig Federführender Kommandant aller Feuerwehren des Stadtgebietes. Seit dem 01.01.2009 hat Martin Volpert das Amt des Kommandanten inne.

 

Kontakt

Stellvertretender Kommandant

Der stellvertretende Kommandant ist, wie der Name schon sagt, der ständige Vertreter des Kommandanten. Er übernimmt in dessen Abwesenheit die oben beschriebenen Aufgaben. Seit dem 01.01.2015 hat Thomas Kainz das Amt des stellvertretenden Kommandanten inne.

 

Zugführer

Der Zugführer übernimmt im Einsatz die Führung eines Löschzugs. Ein Standard-Löschzug besteht aus vier Fahrzeugen und 22 Feuerwehrleuten. Die tatsächliche Größe weicht jedoch oft von der Norm ab. Im Einsatz besetzen ein oder mehrere Zugführer den Kommandowagen und führen mithilfe dessen Ausstattung den Einsatz beziehungsweise den vom Einsatzleiter zugeteilten Einsatzabschnitt. Derzeit verfügt die Feuerwehr Haßfurt inklusive den beiden Kommandanten über sieben Zugführer.

Gruppenführer

Der Gruppenführer ist im Einsatz meist einem Zugführer unterstellt und führt eine Löschgruppe innerhalb des Löschzugs. Eine Löschgruppe besteht aus einem Gruppenführer, acht Mann Besatzung und dem von ihnen besetzten Fahrzeug. Inklusive den Kommandanten und Zugführern verfügt die Feuerwehr Haßfurt zurzeit über 16 Gruppenführer.

   
© Feuerwehr Haßfurt