Aktuelles  

   
Alarmzeit: 12.11.2019 - 07:48
Meldung: THL 1 - VU mit PKW
Einsatzort: An der Mittelmühle, Haßfurt
Alarmierte Einheiten: FF Haßfurt, Polizei, BRK

 

Einen kurzen Anfahrtsweg hatte die Freiwillige Feuerwehr Haßfurt am gestrigen Morgen zu einem Verkehrsunfall. Wenige Meter vom Gerätehaus entfernt waren zwei PKW frontal kollidiert. Dabei wurden die beiden Insassen verletzt.

Um 07:48 Uhr wurden Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu dem Verkehrsunfall gerufen. Zwei PKW waren kurz zuvor zwischen Mittelmühlenunterführung und Kreisverkehr frontal aufeinandergestoßen. Die Feuerwehr stellte bei Eintreffen den Brandschutz sicher und nahm Betriebsstoffe auf, die aus den beiden Fahrzeugen austraten. Weiterhin wurden die beiden Zufahrten der betroffenen Straße gesperrt. Die Kräfte des Rettungsdienstes versorgten gleichzeitig die beiden Insassen, die sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zugezogen hatten. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert.

Nach Abtransport der Unfallfahrzeuge musste die stark verschmutzte Fahrbahn von einer Fachfirma gereinigt werden. Für die Dauer der Bergungs- und Reinigungsarbeiten blieb die Straße für etwa drei Stunden komplett gesperrt. Gegen 11 Uhr konnte sie wieder freigegeben werden. Die Feuerwehr Haßfurt war mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei war mit einer Streife, der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

 

 

  • DSCN0373
  • DSCN0375
  • DSCN0377
  • DSCN0379
  • DSCN0392
  • DSCN0396
  • DSCN0403

Simple Image Gallery Extended

   
© Feuerwehr Haßfurt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.