Aktuelles  

   

An Abgründe und in luftige Höhen ging es in der vergangenen Woche für neun Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haßfurt. Im 24-stündigen Lehrgang „Absturzsicherung“ erlernten sie Vorgehensweisen zum sicheren Arbeiten in Höhen und Tiefen.

 

Sechs Feuerwehrleute aus dem Haßfurter Stadtgebiet stellten sich am vergangenen Samstag erfolgreich der Prüfung zum Truppführer. Damit waren sie die ersten im Landkreis, die ihre Grundausbildung nach den Vorgaben der modulare Truppausbildung komplett abgeschlossen haben. Vorangegangen war ein kompakter Lehrgang zur Wiederholung von Grundlagen und Erarbeitung der zusätzlichen Aufgaben eines Truppführers.

 

Mit dem Kran unseres Wechselladerfahrzeugs klappt die Geschenkübergabe auch unter Einhaltung der Abstandsregeln ohne Probleme. Bei einer maximalen Ausladung von 16,7 Metern gibt's bis zu 1,4 Tonnen Geschenke. Wer doch etwas näher kommt, bekommt bis zu 10 Tonnen.

15 Nachwuchs-Einsatzkräfte des Haßfurter Stadtgebiets absolvierten in den beiden letzten Jahren ihre Feuerwehrgrundausbildung. Unter Corona-bedingt erschwerten Bedingungen erlernten sie die wichtigsten Grundlagen in den Bereichen Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung und Rettung. Am Samstag erfolgte im Haßfurter Gerätehaus die Zwischenprüfung dieser Modularen Truppausbildung (MTA), an der auch über 30 Prüflinge umliegender Gemeinden teilnahmen.

Ein neues Führungsduo erhielt die Freiwillige Feuerwehr Haßfurt zum 1. Mai. Kommandantin Julia Volpert und ihr Stellvertreter Thomas Kainz standen nach zwölf beziehungsweise sechs erfolgreichen Jahren nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Mit Christian Meisch als neuem Kommandanten und Julian Weidinger als seinem Stellvertreter wählte die Mannschaft ein junges, jedoch erfahrenes Führungsduo, das die Geschicke der Wehr zukünftig lenken soll.

   
© Feuerwehr Haßfurt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.